ALLGEMEINES. Das Seminar "Forschungsmethoden in der WI" ist in zwei Phasen unterteilt: Theoretische Phase und praktische Phase. Die theoretische Phase geht bis zu den Weihnachtsferien und die praktische Phase beginnt nach den Weihnachtsferien.

Die Veranstaltung wird digital stattfinden. Genauere Informationen folgen in Kürze.

LERNZIELE. Das Seminar gibt einen Überblick über häufig genutzte Forschungsmethoden in der Wirtschaftsinformatik und Betriebswirtschaftslehre. Neben einer theoretischen Komponente, bei der Sie wissenswertes zum Aufbau und zur Durchführung verschiedener Forschungsmethoden erfahren, können Sie Ihr Erlerntes auch im zweiten Teil der Veranstaltung praktisch anwenden.

LERNERGEBNISSE. Studierende sind in der Lage Forschunsgfragen zu Ihren zu untersuchenden Phänomenen heauszuarbeiten und die jeweilige richtige Methode zur Beantwortung der Frage zu wählen.
Studierende beherrschen somit nach Abschluss der Veranstaltung über einen "Baukasten" an Forschunsgmethoden der WI, sodass Sie diese im Verlauf Ihres Studiums (z.B. bei Bearbeitung der Abschlussarbeit) anwenden können.

EMPFOHLENE VORRAUSSETZUNGEN. Bei diesem Seminar handelt es sich um eine Veranstaltung für BA Studenten der Wirtschaftinformatik.Sie benötigen einen Computer oder Laptop mit Lautsprecher und Mikrofon. Im Idealfall haben Sie ein Headset oder Kopfhörer mit Mikrofon.