Informationen zum Ablauf finden Sie auf dieser Seite:

https://www.wiwi.uni-siegen.de/schuell/veranstaltungen/rechnerpraktikum.html

Von dort kommen Sie in die Selbstlernumgebung, auf der die meisten Unterlagen zur Veranstaltung verlinkt sind. Die Zugangsdaten werden zu Semesterbeginn bekanntgegen.

Wie die Bezeichnung "Rechnerpraktikum" vermuten lässt, geht es um HandsOn-Übungen am Rechner, um den Einsatz von Anwendungssystemen zur Unterstützung von Geschäftsprozessen erleben und erfahren zu können. Hierfür setzen wir das ERP-System von SAP ein. Dieses ist in den PC-Pools am Campus installiert und ist im Rahmen der Präsenztermine vor Ort ohne Installationsaufwand nutzbar. Diejenigen, die per Videokonferenz teilnehmen, werden sich eine GUI installieren müssen, die Sie hier in moodle zum Download finden werden. 

Um diese zu nutzen, werden Sie außerdem Zugangsinformationen zum Server an der TU München benötigen, die das System für uns hosten, ebenso wie Ihr persönliches Login und Passwort. Diese Informationen werden Ihnen von Ihren Übungsleitern bzw. Übungsleiterinnen in Ihren  Rechnerpraktikumsgruppen gegeben. 

SIE MÜSSEN ALSO IN EINER GRUPPE ZUGELASSEN SEIN, UM TEILNEHMEN ZU KÖNNEN ! ! ! 

Da es später hilfreich sein kann, einen Nachweis über Basiskenntnisse in diesem ERP-System zu besitzen, ist der Erwerb einer Teilnahmebescheinigung bei erfolgreicher Teilnahme möglich. Diese Bescheinigung  korrespondiert weder mit Leistungspunkten noch handelt es sich um ein "Zertifikat", dennoch kann es Ihnen später nützlich sein. Über den Ablauf und die Voraussetzungen werden Ihnen Ihre Rechnerpraktikumsleiter*innen Auskunft geben. 

Es wird ein spannendes Semester! Schön, dass Sie sich darauf einlassen.