In dieser Veranstaltung wird betriebswirtschaftliches Basiswissen sowie für die Unternehmensgründung relevantes Grundlagenwissen vermittelt. Ziel ist der praxisnahe Einblick in die Grundzusammenhänge, die mit einer Unternehmensgründung einhergehen. Dieser Basiskurs vermittelt Studierenden ingenieurswissenschaftlicher Studiengänge Inhalte zum marktwirtschaftlichen Verhalten. Mit Abschluss des Kurses haben die Teilnehmer den Gründungsprozess in seinen Grundlagen kennengelernt und erfahren, welche betriebswirtschaftlichen Entscheidungsfelder (Produkt, Markt, Kunde, Finanzen, Steuern etc.) im Rahmen einer Gründung zu berücksichtigen sind. Auch Methoden zum strategischen Management werden diskutiert. Durch die aktive Erarbeitung der Inhalte vermittelt der Kurs eine Vielzahl gründungsrelevanter sozialer Kompetenzen.